aktuell|Aktuelles Kunst|Ateliernacht|Ausstellung|Generative Art|interactive art|Konzert|Kunst|Künstlerdorf Barendorf|Musik aktuell|Video

watar – generative Video-Klang Installation

watar

Video Klang Installation von Brigitte Felician Siebrecht 2016

 

watar (etymologisch urgermanisch)
Wurde 2016 am Ort des Wasserrades des Historischen Fabrikendorfes Barendorf, Iserlohn aufgeführt.

Die Videosequenzen zeigen das auf seine Grundessenz reduzierte Wasser in seinen sehr verschiedenen Erscheinungsformen. Die Grundessenz zeigt sich in radikalen schwarz-weiß Schwellen innerhalb derer ein Fokus auf die vertrauten, charakteristischen Bewegungen entsteht.

Die Klanginstallation ist eine sich selbst erzegeunde Komposition mit Samples verschiedener Wasser sowie mit Klangsamples des Pianos, der Harfe, der akkustischen Gitarre und des Kontrabass.

 

Das zugrundeliegende generative Programm, das Brigitte Felician Siebrecht eigens für diesen Ort geschrieben hat, arbeitet quasi als Komponist und macht sich dabei den Zufall zunutze. Variiert werden Tempo, Rhythmus und Tonart sowie die miteinander in Verbindung tretenden Klänge.

Die so erklingende Wasser-Sinfonie entsteht in jedem Augenblick neu und ist nicht wiederholbar.

Die realen Wassergeräusche vor Ort binden Bild und Klang zusätzlich auf einzigarteige Weise in den räumlichen Zusammenhang der Umgebung ein.

aktuell|Aktuelles Kunst|Generative Art|interactive art|Kunst|Physio.GeNOM

Physio.G(e)Nom Project featured by Museum of Computer Art, NY

still from the generative video "Physio.GeNOM" (c) Brigitte Felician Siebrecht

MoCA frontpage Feature 2014

This morning I got the message that my Video about my generative art  Project „Physio.G(e)Nom“ is featured by the Museum of Computer Art, New York.
They play it on the Museum’s Front Page. I am very happy about that! If you like to know more about the generative Artwork „Physio.G(e)Nom“ please visit this page.

MoCA frontpage Feature 2014

This morning I got the message that my Video about my generative art  Project „Physio.G(e)Nom“ is featured by the Museum of Computer Art, New York. They play it on the Museum’s Front Page. I am very happy about that! If you like to know more about the generative Artwork „Physio.G(e)Nom“ please visit this page.

aktuell|Aktuelles Kunst|Code-Art|Kunst|Serien Zeichnung / Grafik|Where is my Code|Zeichnung und Grafik

Where is my Code?

Mischtechnik Print, Zeichnung, Malerei

Zunächst lege ich Portraits als chaotisches abstraktes Muster an und überarbeite dieses mit zusammenfassenden flächigen und gestischen Elementen.

Zuletzt überducke ich das fertige Bild mit Lyrischen Text Elementen, die Bezug nehmen auf den inhaltlichen Ausdruck.

Und integriere damit die Geschichte des Bildes in zweifacher Weise….

Aus der Serie "Where is my Code" Brigitte Felician SIebrecht
Aus der Serie "Where is my Code" Brigitte Felician SIebrecht

„Where is my Code“
Brigitte Felician Siebrecht

Where is my Code - ROT13 truthcrypt Brigitte Felician Siebrecht
Where is my Code - ROT13 truthcrypt Brigitte Felician Siebrecht

Where is my Code – ROT13 truthcrypt
Brigitte Felician Siebrecht

Where is my Code - to see with eyes closed (Cassandra) Brigitte Felician Siebrecht
Where is my Code - to see with eyes closed (Cassandra) Brigitte Felician Siebrecht

Where is my Code – to see with eyes closed (Cassandra)
Brigitte Felician Siebrecht

Aus der Serie "Where is my Code" von Brigitte Felician Siebrecht
Aus der Serie "Where is my Code"

Where is my Code – mirroring
Brigitte Felician Siebrecht

Aus der Serie "Where is my Code" von Brigitte Felician Siebrecht
Aus der Serie "Where is my Code"

Where is my Code – Die blaue Blume im Angsicht des Mannes
Brigitte Felician Siebrecht