aktuell|Aktuelles Kunst|Ausstellung|Generative Art|inner(City)|Kunst|Projekte|Video

Generative Audio-Video Arbeit im Stadtmuseum Iserlohn – 100 Jahre Seilersee

Still Audio-Video Fieldrecording inner(City) Seilersee by Brigitte Felician Siebrecht

Die generative Audio-Video Arbeit „inner(City) – Seilersee“
von Brigitte Felician Siebrecht
ist der Teil der Ausstellung

„100 Jahre Seilersee“ im Stadtmuseum Iserlohn

Eröffnung
14. September, um 11 Uhr

 

„100 Jahre Seilersee“ – unter diesem Titel präsentieren Stadtarchiv und Stadtmuseum Iserlohn vom 14. September bis 9. November die Geschichte der eigentlichen „Callerbachtalsperre“, die seit 1914 kurz Seilersee genannt wird.

Die Ausstellung im Stadtmuseum wird am Sonntag, 14. September, um 11 Uhr von Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens eröffnet. Museumsleiter Gerd Schäfer und Stadtarchivar Rico Quaschny werden anschließend in die Thematik einführen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

Die Ausstellung „100 Jahre Seilersee“ von Stadtarchiv und Stadtmuseum Iserlohn kann im Stadtmuseum am Fritz-Kühn-Platz 1 zu folgenden Zeiten besucht werden: dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 19 Uhr.

inner(City) – Seilersee arbeitet mit Fieldrecordings (Video / Audio) des Ortes. Diese werden mittels Zufallsalgoritmus während der Laufzeit des Videos immer wieder neu generiert und konstelliert und erzeugen so eine dem menschlichen Erlebensausschnitt ähnlichen Zufalls Impression, die in unendlicher Weise immer wieder neu entstehen kann…

mehr über inn(City)…

Stills aus dem Generativen Video

Still Audio-Video Fieldrecording inner(City) Seilersee by Brigitte Felician Siebrecht
Still Audio-Video Fieldrecording inner(City) Seilersee by Brigitte Felician Siebrecht
Still Audio-Video Fieldrecording inner(City) Seilersee by Brigitte Felician Siebrecht
Still Audio-Video Fieldrecording inner(City) Seilersee by Brigitte Felician Siebrecht

Künstler Postkarten Motive Seilersee

Begleitend zur Ausstellung  präsentiert das Stadtarchiv Iserlohn in der Ausstellung „Gruß vom Seilersee“ Ansichtspostkarten des Seilersees aus hundert Jahren.
Zwei exklusiv gestaltete Künstler Motive „Seilersee“ von Brigitte Felician Siebrecht sind Teil der Edition.

Avalon am Seilersee Fantasy Postkarten edition | Brigitte Felician Siebrecht
aktuell|Aktuelles Kunst|Ausstellung|Physio.GeNOM|Projekte

Es steht mir ins Gesicht geschrieben

Es steht mir ins Gesicht geschrieben - Projekt

Video ansehen

Projekt 2008
Bettina Plath, KunstRaum EigenArt Frankfurt, Brigitte Felician Siebrecht

 

Bilder: kunsttraum-eigenart
Fotographie und Masken: Bettina Plath
Animation und Multimedia: B. Felician Siebrecht
Musik: Bernhard Günter und Heribert Friedel

Welche Rolle spielt das An-Gesicht?
Welche Rolle spielt die Möglichkeit der Maskierung?
Als wen definieren wir uns selbst?
Wer sind wir?
Wer oder was definiert das Bild, das wir von uns selbst haben?
Welches Bild von uns schafft unsere Umgebung für uns?

Aber auch: Welche Bilder schaffen wir für unsere Umgebung und werden sie gesehen? Lebenslang auf die Hillfe durch andere Menschen angewiesen, bewältigen wir bei immer knapper werdenden finanziellen Mitteln und einer immer umfassender werdenden Bürokratisierung den Alltag quasi „verdinglicht“ … Es wird von uns gesprochen als „Brillenträger“, „inkontinent“, „einer mit hirnorganischem Psychosyndrom“, zusammengefaßt in dem Begriff „behindert“.

„Das Festlegen von Menschen auf einzelne Merkmale, zudem noch negative Merkmale erzeugt ein Stigma. Dieses bestimmt die soziale Realität der so bezeichneten Menschen in einer Weise, dass sie mit ihrer Persönlichkeit gegenüber diesem Etikett gar nicht mehr sichtbar werden können.“
(vergl. Peter Rödler „Vorsicht vor starken Worten‘, 23.2.99)

Dieser Tatsache begegnen wir mit unserer Begeisterung und ungebändigter Schaffenskraft…

Es entsteht eine vielfältige Gegenwelt voller Intensität und Ausdruckskraft.